Immobilienmarkt USA/Florida – Schweizer auf Schnäppchenjagd – Januar 2015

17. Januar 2015 Veröffentlicht in Florida Immobilien ¦ Tagged , , , , , , , , , ¦ Keine Kommentare

Immobilienpreisentwicklung USA

Der Immobilienmarkt USA/Florida befindet sich weiter auf Erholungskurs. Der S&P House Price Index zeigt nach wie vor eine fundamentale Stärke. Nachdem der Index im Juli 2006 seinen höchsten Stand erreichte (206.56), brach der Markt im April 2009 auf 139.26 Punkte ein. Der Tiefpunkt der Immobilienpreise USA wurde schließlich im März 2012 mit 134.07 Punkten erreicht. Seitdem ging es ohne Unterbrechungen aufwärts auf einen aktuellen Stand von 173.36 (Januar 2015). Die Zahlen werden immer mit 2 Monaten Verzögerung veröffentlicht, die Indexpunkte stellen also den Stand vom Oktober 2014 dar. Die Preise sind auf Jahressicht um 4,5% gestiegen.

David M. Blitzer, Vorsitzender und Managing Director des Index Committee at S&P Dow Jones, Indices sieht in 2015 eine Beschleunigung der Immobilienpreisentwicklung: “After a long period when home prices rose, but at a slower pace with each passing month, we are seeing hints that prices could end 2014 on a strong note and accelerate into 2015.”

Die Immobilienpreise USA/Florida entwickeln sich seit 2012 kontinuierlich aufwärts.

S&P Case/Shiller House Price Index - October 2014 (veröffentlicht im Januar 2015)

Auch die Neubautätigkeit nimmt deutlich Fahrt auf wie der NAHB-Wells Fargo Housing Market Index (HMI) zeigt. Der Index liegt aktuell (Dezember 2014) bei 57 Punkten. Nach dem Tief im Dezember 2008 mit 9 Indexpunkten und einer Neubauzahl von 403,000 Einheiten stieg der Index zwischenzeitlich auf 57 Punkte mit einer Neubauzahl von knapp 700,000 Einheiten (Dezember 2014). Die Neubautätigkeit ist allerdings immer noch deutlich hinter dem langjährigen Mittel in den USA von ca. 1,2 Mio. Einheiten zurück – also noch viel Luft nach oben.

Die Zeichen auf eine weitere Erholung stehen jedoch ausgezeichnet, da sich die Wirtschaft der USA in einer eindrucksvollen Aufwärts-Rally befindet. Das Wachstum betrug im 3. Quartal 5%, die Arbeitslosenrate lag bei 5,8%. Also traumhafte Bedingungen im Vergleich zum schwächelnden Europa.

Neubautätigkeit USA zieht nach dem Tief 2008 deutlich an

NAHB-Wells Fargo Housing Market Index (HMI) - Dezember 2014

Situation für den europäischen Kaufinteressenten aus der EURO-Währungsunion

Der Wechselkursvorteil der europäischen Käufer von US-Immobilien schmilzt wie Schnee in der Sonne. Während ein Käufer aus der europäischen Währungsunion im Januar 2014 noch $1,368 für einen EURO erhielt, sieht man sich im Januar 2015 einem Wechselkurs von $1,157 gegenüber.

Ungünstige Wechselkursentwicklung für den Käufer von US-Immobilien

Wechsel $/€ Januar 2015

Im Januar 2014 mussten Käufer aus der europäischen Währungsunion für eine Florida-Immobilie im Wert von $500,000 nur 365,500€ bezahlen. Im Januar 2015 fordert der massiv abwertende EURO seinen Tribut: Die gleiche Florida-Immobilie kostet im Januar 2015 unter Berücksichtigung des Wechselkurses bereits 432,000€.

Falls die europäische Zentralbank EZB im Januar 2015 mit massiven Aufkäufen europäischer Staatsanleihen beginnt, wird dies eine weitere Abwertung des EUROs nach sich ziehen. Eine ähnliche Situation hatte man zu dem Zeitpunkt als die amerikanische Zentralbank FED vor über 5 Jahren mit derartigen Aufkäufen begann (QE = quantitative easing). Die Folge war eine massive Abwertung des Dollars, welche zu traumhaften Wechselkursvorteilen für europäische Käufer führte. Nun scheinen sich die Verhältnisse umzukehren. Bis zum Ende des Jahres 2015 wird ein Wechselkurs von $1,10 gegenüber dem EURO prognostiziert und auf Sicht von zwei Jahren scheint auch eine Parität möglich. Dies bedeutet für den Käufer aus der europäischen Währungsunion einen weiteren Wechselkursverlust von 15% oder 75,000€ an Mehrkosten beim Kauf einer $500,000 Immobilie im Sonnenstaat Florida. Das Zeitfenster des günstigen Wechselkurses schließt sich also schnell. Riskiert man die Parität kostet eine $500,000 US-Immobilie 500,000€, während sie aktuell noch um die 430,000€ kostet.

Die großen Gewinner sind die Schweizer

Nach der Loslösung des Wechselkurses des Schweizer Frankens (CHF) vom EURO sehen sich die Schweizer Kaufinteressenten nun paradiesischen Verhältnissen gegenüber. Der Traum vom Kauf einer günstigen Florida Immobilie ist zum Greifen nahe.Während Anfang Januar 2015 noch 1,019 CHF für einen US-Dollar bezahlt werden mussten, stürzte der Kurs nach der Wechselkursfreigabe Mitte Januar 2015 dramatisch auf 0,859 CHF ab. Anfang Januar 2015 kostete eine $500,000 US-Immobilie dem Schweizer Käufer noch 509,500 CHF, zwei Wochen später nur noch 429,500 CHF.

US-Immobilienkäufer aus der Schweiz mit traumhaften Kaufchancen 2015

US-Immobilienkäufer aus der Schweiz mit perfekten Kaufchancen 2015 - Wechselkurs $/CHF stürzt im Januar 2015 dramatisch ab

Ich freue mich auf Sie

Nadja Brunner REALTOR Immobilienmakler Cape Coral

 

 

 

 

 

 

 

Global Conference 2014 Century 21 in Las Vegas

14. Juni 2014 Veröffentlicht in Florida Immobilien ¦ Tagged , ¦ Keine Kommentare

Die steigenden Verkaufszahlen von Immobilien in Florida schlugen sich auch auf das Jahresergebnis von Koffman & Associates, Inc. Century 21 Sunbelt nieder. Nadja Brunner, REALTOR, übernahm im Namen des Teams den Centurion Award der TOP-Ten bei der GLOBAL CONFERENCE 2014 in Las Vegas.

Koffman & Associates Inc. Sunbelt Century 21 Award Winner 2013

Impressionen der Global Conference 2014 von CENTURY 21 in Las Vegas

Weitere Bilder unter:

Immobilienmakler Cape Coral Florida

 

 

Immobilienpreise Cape Coral Jan 2004 – May 2014 deutlich steigender Preistrend

14. Juni 2014 Veröffentlicht in Ferienhaeuser / Ferienvillen Florida, Florida Immobilien ¦ Tagged , , , , , , , , , ¦ Keine Kommentare

Die Preise der Immobilien in Cape Coral (Einfamilienhäuser) ziehen weiter unvermindert an. Nach dem Höchststand im Dezember 2005 ($296,000) fielen sie nach dem Crash im Zuge der weltweiten Finanzkrise im Dezember 2010 auf $87,000 – ein Preisverfall von 70 Prozent. Im Mai 2014 mussten für ein Einfamilienhaus im Durchschnitt wieder $161,250 bezahlt werden.

 

Preise für Immobilien (Einfamilienhäuser) in Cape Coral, Florida ziehen seit 2009 an.

Entwicklung der Preise der Immobilien (Einfamilienhäuser) in Cape Coral Florida

Betrachtet man sich in Cape Coral ausschließlich Immobilien mit Bootszugang zum Golf von Mexiko lagen die Preise im Januar 2006 bei durchschnittlich $699,000. Der Tiefststand wurde im Oktober 2009 mit $225,000 erreicht. Im Mai 2014 werden für Einfamilienhäuser in Cape Coral mit Bootszugang zum Golf von Mexiko durchschnittlich $346,500 bezahlt. Der steigende Preistrend hält nun seit über 4 Jahren unvermindert an. Trotz nachhaltig steigender Preise befindet man sich immer noch 50 Prozent unter dem Niveau vom Januar 2006.

Preise für Immobilien in Cape Coral, Florida, mit Bootszugang zum Golf von Mexiko 2004-2014

Preise für Immobilien mit Bootszugang zum Golf von Mexiko 2004-2014

Der Kauf eines Ferienhauses im Sonnenstaat Florida ist nicht nur für Kapitalanleger interessant. Auch für Familien, die Ihren Urlaub regelmäßig in Florida verbringen, ist der Ankauf einer Immobilie überlegenswert. In der Regel decken sich die laufenden Kosten für den Unterhalt eines Ferienhauses spielend, wenn auf die richtige Location und auf die Qualität der Florida Immobilie geachtet wird. Besonders beliebt bei den Touristen sind natürlich die Villen mit Bootszugang zum Golf von Mexiko.

Luxuriöse Ferienvilla in Cape Coral mit Bootszugang zum Golf von Mexiko

Whispering Palms - Ferienvilla in Cape Coral, Florida

De Villa Whispering Palms ist eine schicke Ferienvilla im Südwesten von Cape Coral mit Bootszugang zum Golf von Mexiko. Besuchen Sie unser Ferienvillenangebot unter:

http://www.nmbfloridaferienhaeuser.com/ferienhaeuser-florida/ferienhaeuser-cape-coral

Ich freue mich auf Sie

Nadja Brunner Immobilienmakler Cape Coral

Nadja Brunner, REALTOR Immobilienmakler Cape Coral

 

 

 

 

 

 

 

Exklusives Ferienhaus “Royal Sunset” Cape Coral, Florida

8. Februar 2014 Veröffentlicht in Ferienhaeuser / Ferienvillen Florida ¦ Tagged , , , , , , , , , ¦ Keine Kommentare

Die Ferienvilla „Royal Sunset“ in Cape Coral, Florida, wurde in 2013 als Custom Home für einen unserer Kaufkunden fertiggestellt. Die exklusive Lage am Naturschutzgebiet im Südwesten von Cape Coral ist traumhaft. Umgeben von Million-Dollar-Homes bietet Ihnen diese luxuriöse Ferienvilla der Extraklasse auf über 300 m² Wohnfläche vier Schlafzimmer und vier traumhafte Bäder in einem modernen Design auf zwei Wohnebenen.

Ferienvilla Villa Royal Sunset Cape Coral - Traumlage am Naturschutzgebiet

Im Erdgeschoss liegen Master-Bedroom und zwei Gästezimmer. Im 1. Obergeschoss befindet sich eine großzügige Junior Master-Suite mit King Size Bett, en suite Badezimmer und ein überdachter Balkon mit einem spektakulärem Blick auf das Naturschutzgebiet im Südwesten von Cape Coral.

Traumhafter Blick vom Balkon der Master-Suite auf das Naturschutzgebiet

An den Master-Bedroom mit hochwertigem Holzfußboden, großem Flatscreen-TV, King Size Bett schließt sich der Master-Bathroom mit Marmor-Fußboden, Whirl-Pool und Walk-in Dusche mit elektronisch gesteuerter Temperatur- und Wasserdruckregelung an. Selbstverständlich stehen getrennte Waschbereiche für „Sie“ und „Ihn“ zur Verfügung.

Ferienvilla Royal Sunset Cape Coral Master-Bedroom

Ferienvilla Royal Sunset Cape Coral Master-Bath

Im Wohnbereich mit Living-Area, vollausgestatteter Gourmet-Küche mit Granitarbeitsflächen und Stainless Steel Geräten, Frühstücksnische, Essbereich wurde ein großzügiges, offenes Wohnkonzept umgesetzt. Die großen Glasschiebetüren führen auf die Terrassen- und Pool-Area mit Blick auf das Naturschutzgebiet. Durch die Westausrichtung sind atemberaubende Sonnenuntergänge garantiert.

Ferienvilla Royal Sunset Wohnbereich

Ferienvilla Royal Sunset Gourmetküche

Ferienvilla Royal Sunset Frühstücksecke mit Panoramablick auf das Naturschutzgebiet

Ferienvilla Royal Sunset - große Fenstertürflächen zur Terrassen-/Pool-Area

Ein großer Terrassenbereich mit gut ausgestatteter Außenküche, BBQ-Grill, Tisch mit 8 Sitzplätzen und eine bequeme Lounge-Ecke gewährleistet ein komfortables Outdoor-Living. Der riesige Infinity Pool mit SPA lässt ebenfalls keine Wünsche offen.

Ferienvilla Royal Sunset Pool bei Nacht

Ferienvilla Royal Sunset Außenküche/Terrassenbereich

Ferienvilla Royal Sunset Terrassen-/Poolbereich

Ferienvilla Royal Sunset mit riesigem 13 m Überlaufpool

Ferienvilla Royal Sunset Relaxecke

Genießen Sie mit Ihrer Familie die schönste Zeit des Jahres in dieser luxurösen Traumvilla am Naturschutzgebiet in Südwest von Cape Coral, starten Sie von Ihrem privaten Bootsanleger in den Golf von Mexiko und entspannen Sie an den Traumstränden von Sanibel und Captiva Island oder Fort Myers Beach oder erkunden Sie die faszinierende Inselwelt vor den Toren Cape Corals.

Ferienvilla Royal Sunset Bootsanleger

…. oder lassen Sie sich einfach von traumhaften Sonnenuntergängen verzaubern.

Ferienvilla Royal Sunset - Sonnenuntergang Junior-Master-Suite

Ferienvilla Royal Sunset - Sonnenuntergang Bootdock

Ich freue mich, Sie in unserer neuen Ferienvilla “Royal Sunset” begrüßen zu dürfen

http://www.nmbfloridaferienhaeuser.com/vacation-rentals/view/FH_134/villa-royal-sunset/0

Virtual Tour:

Ihre

Nadja-Marie Brunner, liz. Immobilienmaklerin Cape Coral, REALTOR®

Immobilien Florida – Preise August 2013

14. September 2013 Veröffentlicht in Florida Immobilien ¦ Tagged , , , , , , , ¦ Keine Kommentare

August 2013 – 14 Prozent Preissteigerung der Immobilien in Südflorida (S&P/Case-Shiller Immobilienpreis-Index im Juli 2013) im 12-Monats-Vergleich gegenüber Juli 2012 – der höchste 12-Monats-Gewinn seit dem Crash in 2007. Dies ist vor allem einer drastisch abnehmenden Zahl der Bestandsimmobilien geschuldet.

Sollte man in Florida noch eine Immobilie kaufen? Ja, denn trotz dieser eindrucksvollen Preisrallye liegen die Preise der Immobilien in Südflorida immer noch um 41 Prozent unter den Höchstpreisen des Immobilienbooms der Jahre 2002 bis 2006. Vergleicht man die Immobilienpreise in Cape Coral und Fort Myers mit anderen Regionen, z.B. in Kalifornien, liegen die Preise der Immobilien derzeit noch mit 16 Prozent unter dem aktuellen Marktwert. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie. Niedrige Zinsen und eine hohe Nachfrage werden die Preise der Immobilien Florida weiter treiben, zumal institutionelle Anleger vermehrt in den Markt eintreten.

Die Suche nach Schnäppchen gestaltet sich jedoch zunehmend schwieriger und setzt eine genaue Marktkenntnis voraus. Eine professionelle Unterstützung durch einen ortskundigen, lizensierten Makler ist heute zwingender denn je und dann gelingen auch immer wieder Immobilien-Schnäppchen:

Traumhafte, 2-geschossige Villa in Cape Coral, Florida, mit 4 Schlafzimmern, 4 Bädern auf 3035 sqft (282 m²) Wohnfläche, Bootszugang zum Golf von Mexiko für $505,000.

Tolle Ferienvilla zum Mieten in Cape Coral, Südwestflorida

Ferienvilla Moala, Cape Coral

Pool-Landschaft der Ferienvilla Moala

Pool-Landschaft der Ferienvilla Moala, Cape Coral

Blick vom Pool der Villa Moala in Cape Coral, Südwestflorida

Spaß für die gesamte Familie am Pool der Villa Moala

Blick vom Balkon des Master-Schlafzimmers

Blick auf den Pool vom Master-Schlafzimmer der Villa Moala

http://www.nmbfloridaferienhaeuser.com/vacation-rentals/view/FH_140/villa-moala/0

Eine Erholung des Immobilienmarktes USA zeigt sich auch in der Entwicklung der Neubaugenehmigungen. Eine der renommiertesten Universitäten der Welt, die University of California, Los Angeles (UCLA) veröffentlichte vor Kurzem eine Studie zur wirtschaftlichen Entwicklung der USA. Edward Leamer,  UCLA Anderson Forecast director, schreibt in seiner Studie vom Juni 2013, dass sich die wirtschaftliche Entwicklung der USA zwar nur langsam verbessern werde, erfreulich sei jedoch besonders, dass sich der Immobilienmarkt USA in der Anfangsphase einer nachhaltigen Erholung befinde und der Neubau von Immobilien USA werde sich bis 2015 wieder auf das langjährige Mittel von jährlich 1,5 Mio. Neubaueinheiten einpendeln „… genuinely good news is that we are in the early stages of a real recovery in housing. Housing starts, which fell to a historic low of 550,000 in 2009, will climb back to the normal 1.5 million by 2015.“

David Shulman, senior economist (UCLA Anderson Forecast und UCLA Ziman Center for Real Estate), sieht künftig ebenfalls steigende Preise der Immobilien Florida und zunehmende Neubautätigkeit: “Home prices are rising and housing starts have approximately doubled from their depression lows of a few years ago.”

Shulman prognostiziert eine Zunahme der Baubeginne bis Mitte 2015 auf 1,6 Mio. Baueinheiten sowie weiter steigende Preise: “… housing starts will reach a run rate of 1.6 million units by mid-2015 and home prices will continue to rise. Specifically, housing starts are expected to increase from the 782,000 units recorded in 2012 to 1.03 million in 2013 and 1.35 million in 2014, reaching 1.56 million by 2015.”

Insgesamt also gute Aussichten für Investoren und Kapitalanleger, welche Immobilien in Florida kaufen und somit ihr Geld in einen langfristig steigenden Immobilienmarkt in einer international gefragten Destination anlegen möchten. Neben den zu erwartenden, überdurchschnittlichen Preissteigerungen können zusätzlich ansehnliche Mieteinnahmen durch eine boomende Kurzzeitferienvermietung des Ferienhauses gesichert werden, da zunehmend mehr Urlauber eine Ferienvilla in Florida mieten möchten. Weitere Preissteigerungen der Immobilien in Kombination mit den Mieteinnahmen eines qualitativ guten Ferienhauses in Florida in guter Lage sind eine perfekte Kapitalanlage mit einem ausgezeichneten Chance/Risiko Verhältnis.

Falls Sie in eine Immobilie in Florida investieren möchten, ist es jedoch wichtig, dass man sich den Rat eines ortsansässigen, lizensierten Immobilienmaklers einholen sollte, da nicht jede Immobilie für ein nachhaltiges und gewinnbringendes  Investment geeignet ist. Ein professioneller Makler wird Ihnen gerne Referenzobjekte seines Kundenportfolios mit harten und verfizierten Fakten vorstellen.

Ihre Nadja Brunner, liz. Immobilienmaklerin Cape Coral, REALTOR®

Ferienvilla Rosegarden Estate – Traumlage in Cape Coral, Rosegarden

27. April 2013 Veröffentlicht in Ferienhaeuser / Ferienvillen Florida ¦ Tagged , , , , , ¦ Keine Kommentare

Luxuriöse Ferienvilla “Rosegarden Estate” – neu in Ferienhäuser Cape Coral

Das luxuriöse Ferienhaus “Rosegarden Estate” liegt im noblen Stadtteil “Rosegarden” von Cape Coral, dem Water Wonderland im Sunshine State Florida. An einer sehr breiten Kanal-Kreuzung gelegen, bietet die extravagante Ferienvilla “Rosegarden Estate” Cape Coral auf über 300 m² Wohnfläche 4 Schlafzimmer, 2 Bäder, Gäste-WC, offener Wohnraum mit moderner, neuer Einbauküche, Balkon am Master-Bedroom mit traumhafter Sicht auf die Kanäle, großzügiger, beheizter Pool mit Spa, Doppelgarage, eigener Bootsanleger mit Bootslift, großer, überdachter Freisitz und schließlich ein kleiner, privater Sandstrand. Der Yachthafen “Tarpon Point Marina” in Cape Coral befindet sich nur einen Katzensprung entfernt.

Ferienvilla "Rosegarden Estate" in Cape Coral's nobler Wohngegend "Rosegarden"

Exklusive Ferienvilla "Rosegarden Estate" in TOP-Lage "Rosegarden" in Cape Coral

Traumhafte Aussichten auf einzigartige Wasserlandschaften – vom Pool, vom Bootsdock oder den Schlafräumen

Traumhafter Blick auf die Kanäle

Traumhafter Blick auf die Kanäle vom Freisitz des Bootsdocks

Blick aus dem Master-Bedroom der Villa Rosegarden Estate

Blick aus dem Master-Bedroom der Villa "Rosegarden Estate" auf die breite Kanalkreuzung

Blick vom Balkon des Master-Bedrooms auf die Kanäle

Blick vom Balkon des Master-Bedrooms auf die Kanäle

Ein großzügiger, beheizter Pool mit Spa lädt zum Relaxen ein.

Die Villa Rosegarden Estate bietet einen großen, beheizten Pool mit Spa

Die Villa "Rosegarden Estate" bietet einen großen, beheizten Pool mit Spa

Beheizter Spa der Villa "Rosegarden Estate" in Cape Coral Rosegarden Area

Modernes Innen-Design der großzügigen  Living-Area mit brandneuer Einbauküche, Frühstücksecke und Essbereich.

Living-Area des Ferienhauses "Rosegarden Estate" Cape Coral

Living-Area des Ferienhauses "Rosegarden Estate"

Brandneue Einbauküche der Ferienvilla Rosegarden Estate

Brandneue Einbauküche der Ferienvilla "Rosegarden Estate"

Essbereich der Villa "Rosegarden Estate", Cape Coral

Essbereich der Villa "Rosegarden Estate", Cape Coral

Master-Bedroom und Master-Bath

Master-Bedroom Ferienvilla "Rosegarden Estate" - 1

Master-Bedroom Ferienvilla "Rosegarden Estate" - 1

Master-Bedroom Ferienvilla "Rosegarden Estate" - 2

Master-Bedroom Ferienvilla "Rosegarden Estate" - 2

Master-Bath Ferienvilla "Rosegarden Estate"

Master-Bath Ferienvilla "Rosegarden Estate"

Eines der Gästezimmer mit eigenem Badezimmer

Gästezimmer der Ferienvilla "Rosegarden Estate"

Gästezimmer der Ferienvilla "Rosegarden Estate"

Die Ferienvilla “Rosegarden Estate” in Cape Coral bietet extrem kurze Bootswege in den Golf von Mexiko und zum Yachthafen “Tarpon Point Marina”.

Wenige Bootsminuten trennen Sie vom Golf von Mexiko

Wenige Bootsminuten trennen Sie vom Golf von Mexiko

Die Ferienvilla Rosegarden Estate befindet sich nur wenige Minuten vom Yachthafen Tarpon Point entfernt

Ich freue mich, Sie in unserer Ferienvilla “Rosegarden Estate” begrüßen zu dürfen

http://www.nmbfloridaferienhaeuser.com/vacation-rentals/view/FH_128/rosegarden-estate/3

 

Ihre

Nadja-Marie Brunner, liz. Immobilienmaklerin Cape Coral, REALTOR®

 

Ferienhäuser in Cape Coral / Florida – das Water Wonderland Floridas

10. April 2013 Veröffentlicht in Ferienhaeuser / Ferienvillen Florida ¦ Tagged , , , , , , , , , , , , , ¦ Keine Kommentare

Nadja Brunner ist Ihr kompetenter Partner für hochwertige und exklusive Ferienvillen / Ferienhäuser in Cape Coral / Florida vom Erstkontakt bis zum Check-in und der Betreuung vor Ort.

Ein hoher Qualitätsstandard der Ferienhäuser Cape Coral gewährleistet  den langfristigen Erfolg

Alle angebotenen Ferienhäuser in Cape Coral befinden sich in Privatbesitz und werden von der ortsansässigen Hausverwaltung in Cape Coral perfekt betreut und von uns regelmäßig besucht und kontrolliert. Als lizensierter US-Makler habe ich viele der angebotenen Ferienhäuser und Ferienvillen in Cape Coral an internationale Kapitalanleger und Investoren vermittelt bzw. den Neubau begleitet und kenne sie daher auch aus technischer Sicht sehr genau.

Vom Neubau bis zur Vermietung - Ferienhäuser Cape Coral / Florida

Viele Ferienvillen kennt man von Baubeginn über die Einrichtung bis zur Vermietungsreife

Wir können Sie zu jedem Ferienhaus umfassend informieren und detailliert beraten, da die Ferienvillen von der lokalen Hausverwaltung in Absprache mit den Eigentümern (Einrichtungs-Service) individuell gestaltet wurden, um den Ansprüchen einer internationalen Mietklientel zu genügen. Ich bin zu jeder Phase der Einrichtung oder von Umbauten / Neubauten unserer Ferienhäuser / Ferienvillen in Cape Coral präsent. Wir bieten eine feine Palette von Luxusvillen und Häusern gehobenen Standards.

Geschmackvoll eingerichtete Ferienvillen in Cape Coral erfüllen höchste Ansprüche der Gäste

Geschmackvoll eingerichtete Ferienvillen in Cape Coral erfüllen höchste Ansprüche der Gäste

Hochwertige Badezimmereinrichtungen und exklusive Materialien gewährleisten ein außergewöhnliches Badeerlebnis

Hochwertige Badezimmereinrichtungen und exklusive Materialien begeistern die Feriengäste

Ferienhäuser / Ferienvillen in Cape Coral mit eigenem Bootszugang zum Golf von Mexiko

Unsere Ferienvillen / Ferienhäuser Cape Coral bestechen durch eine umfassende Ausstattung und haben fast alle Bootszugang zum Golf von Mexiko mit eigenem Bootsanleger am Ferienhaus. Die Trauminseln Sanibel / Captiva Island und Fort Myers Beach sind mit dem Boot oder dem Auto in kurzer Zeit erreichbar. Wir vermitteln Ihnen bei Bedarf eine zuverlässige Bootsvermietung, welche Ihnen Ihr Boot direkt an das hauseigene Bootsdock liefert und Sie umfassend einweist (Sie benötigen in Florida keinen Bootsführerschein). Starten Sie also zu einer kurzweiligen und aufregenden Bootstour in die Inselwelt vor Cape Coral.

Bootsdock am Ferienhaus Cape Coral

Fast alle unsere Ferienhäuser in Cape Coral besitzen einen eigenen Bootsanleger

Bootsdock Ihrer Ferienvilla in Cape Coral

Bootsdock mit Bootslift am eigenen Bootsanleger in Cape Coral

Die individuelle Betreuung unserer Feriengäste in Cape Coral steht bei uns im Vordergrund

Ich erwarte und begrüße Sie in Ihrem Ferienhaus / Ferienvilla Cape Coral persönlich, da ich großen Wert auf eine durchgängige Betreuung meiner Kunden von der Buchung bis zum Check-out lege. In Ausnahmefällen wird der Check-in von der deutsch- und englischsprachigen Hausverwaltung vorgenommen, falls ich andere Termine wahrnehmen muss. Sie können mich jedoch immer telefonisch vor Ort in Cape Coral erreichen, da für mich die Kundenzufriedenheit und durchgängige Ansprechbarkeit oberste Priorität besitzt.

Persönlicher Check-in in Ihre Ferienvilla Cape Coral

Nach der Buchung ist vor der Buchung - wir betreuen Sie nach Ihrer Ferienhausbuchung individuell vor Ort

Wählen Sie Ihr Ferienhaus / Ferienvilla für einen unvergesslichen Aufenthalt im Water Wonderland Cape Coral / Florida – ich freue mich auf Sie und hoffe, Sie können sich einigen exemplarischen Kundenreferenzen anschließen!

Hallo Frau Brunner,

Sie haben mich überzeugt.

Ihr Auftritt im Netz und Ihr pers. Engagement waren entscheidend und mit dem größten Vertrauen aller Anbieter behaftet. Bitte buchen sie für meine Familie, 2 Erw. und die beiden Kids 7 und 13 J., für den Zeitraum 2 Wochen die Villa    “SEA  PEARL”.

Alles andere haben sie uns ja bereits beantwortet, so dass wir jetzt nur noch die Tage bis zum August zählen.

R. B., Deutschland


Liebe Frau Brunner

Nun sind wir zurück aus Florida. Wir hatten eine herrliche Zeit mit unseren beiden Söhnen. Wir haben die Strände auf Sanibel Island sehr genossen und natürlich alle Malls und Outlet-Centers aufgesucht, wie sich das in USA für uns gehört.

Mit dem Haus waren wir sehr zufrieden. Die Delphine sind bis in “unseren” Kanal geschwommen und haben vor dem Haus ihre Runden gedreht und die Fische gejagt. Morgens haben wir jeweils beim Deutschen Bäcker, dem Bread Pete, unser Frühstück geholt, der ist ja völlig in der Nähe des Hauses.

Nochmals herzlichen Dank für Ihre Bemühungen und einen lieben Gruss!

A. E., Deutschland

 

Hello Nadja,

Karen and I wanted to say Thank You for directing us to this home – we had a great time and enjoyed the luxury of the new home.

For us, Cape Coral was a great area to spend our holiday…we did a lot of touring of the surrounding areas and appreciated your suggestions. We will definitely be back to the area in early 2013 and will send you an email to assist us once again with a home…

It was a pleasure meeting you and we Thank You once again.

Cheers!!

C & K, Canada

 

Really enjoying the place…let me know if you have anything closer to the bay and we could check it out while we are here….available for next year maybe 6 weeks but same time and longer.  We really like the layout and cleanliness of this home so would want the same standards.

Thanks Nadja…hope you are feeling better. Oh and Western exposure…love it!

H. L., Canada

→  Zum Villenportfolio – SUCHE

Immobilien Cape Coral – Januar 2013

14. Februar 2013 Veröffentlicht in Florida Immobilien ¦ Tagged , , , , , , ¦ Keine Kommentare

Der Immobilienmarkt USA wird sich in 2013 weiter erholen. Der durchschnittliche Verkaufspreis eines Einfamilienhauses in Lee County, Cape Coral, kam im Dezember 2012 leicht auf $134,900 zurück. Die Zahlen für Januar 2013 erwarten wir Ende Februar. Aufgrund der uns bisher vorliegenden Anfragen und auch der seit Januar 2013 getätigten Kaufabschlüsse erwarten wir eine weiter sprunghaft steigende Nachfrage in 2013 sowie eine deutliche Zunahme der Neubautätigkeit.

Immobilienpreise in Cape Coral, Florida ziehen seit 2009 um mehr als 70 Prozent an

Immobilienpreise Cape Coral kamen nach rasantem Anstieg im Januar 2013 leicht zurück

Das Angebot an Bestandsimmobilien nimmt zügig ab und unterstreicht damit den engen Zusammenhang der alten Kaufmannsregel: Das Angebot regelt den Preis.

Das Angebot an Bestandsimmobilien nimmt weiter zügig ab

Das Angebot an Bestandsimmobilien nimmt weiter zügig ab

Der NAHB Housing Market Index (HMI) spiegelt das Unternehmervertrauen der Bauunternehmungen (builder confidence). Der Index lag im Jauar 2013 unverändert bei 47 Punkten. Zum Vergleich: Im Januar 2009 lag er bei 8! Aufgrund des stark abnehmenden Angebots an guten Einfamilienhäusern in Wasserlage entschließen sich viele Kaufinteressenten inzwischen für einen Neubau (falls man noch Grundstücke in guten Lagen erhält). Wir erwarten in 2013 den Sprung über die Indexmarke von 50, was die lange erwartete Expansion des Bausektors signalisieren würde. Zahlen unter 50 weisen auf  eine Kontraktion hin.

HMI Housing Market Index liegt im Januar 2013 weiter bei 47 Punkten

HMI Housing Market Index liegt im Januar 2013 weiter bei 47 Punkten - Stand 2009: 8 Punkte :)

Die durchschnittliche Zahl der Baubeginne in den USA betrug seit dem Jahre 1959 bis 2007 ca. 1579 Einheiten (in tausend) pro Jahr. Nach dem Crash brach diese Zahl am Tiefpunkt (in 2009) auf 553 Einheiten zusammen. In 2011 stieg die Zahl der Neubauten auf 612 Einheiten. Bis 2014 werden folgende Entwicklungen erwartet:

  • 2013e:    903 Einheiten,
  • 2014e:  1140 Einheiten

Die für 2012 prognostizierten Baugenehmigungen in den USA von 757,000 Einheiten wurden inzwischen mit 903,000 genehmigten Einheiten in 2012 deutlich übertroffen. Dies entspricht der Zahl, welche in 2013 erwartet wird.

Die Zahl der prognostizierten Baugenehmigungen wurde in 2012 deutlich übertroffen

Die Zahl der prognostizierten Baugenehmigungen wurde in 2012 deutlich übertroffen

Neben der nach wie vor zunehmenden Nachfrage durch ausländische Käufer wird der entscheidende Faktor für weitere Preissteigerungen im Immobiliensektor USA die Entwicklung der Arbeitslosenzahlen sein. Die Privatwirtschaft der USA hatte im Dezember 2012 mit 215.000 neuen Stellen weitaus mehr Jobs geschaffen als erwartet. Die Prognosen lagen bei lediglich 133.000. Die gesamtwirtschaftlichen Indikatoren der US-Wirtschaft stehen auf Erholung. So stieg der Einkaufsmanager-Index im Dezember 2012 auf 51,6 Punkte.

Besonders herausragend sind nach einem FORBES-Artikel „Where the Jobs will be in 2013“ die Prognosen für den Bereich Cape Coral in Florida. In 2013 wird ein Anstieg der Arbeitsplätze um 23 Prozent erwartet. Dies wäre der höchste Anstieg in den gesamten USA:

In fact employers in the Cape Coral-Fort Myers area are projecting a net job increase of 23%, the highest in the nation, according to the latest employment outlook survey by the giant employment services firm, ManpowerGroup.

FORBES-online: Where the jobs will be in 2013

Dies wird den seit Anfang 2011 im Aufwind befindlichen Häusermarkt in Cape Coral weiter beflügeln, da sich die Preise im Durchschnitt Floridas immer noch am unteren Ende bewegen, trotz eines sehr dynamischen Preisanstieges von über 70 Prozent seit dem Tief in 2009. Das Preis-/Leistungsverhältnis und damit der Return on Investment ist damit top.

Source Zillow: Preisvergleich der Metro Areas Florida

Source Zillow: Preisvergleich der Metro Areas Florida Januar 2013

Falls Sie also eine gute Location für eine solide Immobilienanlage außerhalb Europas suchen – sprechen Sie mit uns.

Viele Kaufkunden haben mit uns eine hervorragende Investitionsentscheidung getroffen.

Besuchen Sie unsere Haupt-Website und stöbern Sie im Angebot für Immobilien im Sunshine State Florida:

Immobiliensuche Südwestflorida, Cape Coral

Ihre

Nadja-Marie Brunner, liz. Immobilienmaklerin Cape Coral, REALTOR®

 

Immobilien Florida – Preissteigerungen von bis zu 9,7 Prozent in 2013 erwartet

31. Dezember 2012 Veröffentlicht in Florida Immobilien ¦ Tagged , , , , ¦ Keine Kommentare

Die Aussichten für den Immobilienmarkt Florida hellen sich weiter auf. JP Morgan sieht Preissteigerungen der Immobilien USA zwischen 3,4 (worst case) und 9,7 Prozent in einem bullischen Szenario in 2013. Standard & Poors erwartet im Mittel ca. 5 Prozent plus in 2013. CoreLogic (American corporation providing financial, property and consumer information, analytics and business intelligence) stellte im Oktober 2012 bereits Preissteigerungen von 6,3 Prozent fest im Vergleich zum Oktober 2011. Der Immobilienmarkt Florida bietet für den Kapitalanleger im internationalen Vergleich nach wie vor ein höchst interessantes Marktumfeld.

mehr …

In Florida, Lee County, deutet sich diese Entwicklung bereits seit Anfang 2011 an. Die Preise bewegen sich nachhaltig nach oben, sind jedoch im Vergleich immer noch weit vom Höchststand ($279.000 in 2007) entfernt. Die Preisentwicklung seit Januar 2011 ($81,000) bis November 2012 ($137,000) ist mehr als eindrucksvoll.

Nachhaltiger Preisanstieg der Immobilien Cape Coral, Lee County

Nachhaltiger Preisanstieg der Immobilien Cape Coral, Lee County

Wir verfassten in 2009 einen Artikel auf unserer Website mit folgender Bemerkung:

In 5 Jahren wird man sich den Preis-Index betrachten mit den üblichen Bemerkungen: “Hätte man doch bloß damals …” oder “Wenn man damals ….”, aber mit “Wenn” oder “Hätte” ist noch Niemand reich geworden – zu keiner Zeit.

http://www.nmb-florida-realty.com/immobilien/immobilien-in-florida-kaufen

Nun, es hat keine 5 Jahre gedauert und es wird wohl weitergehen.

Besuchen Sie unsere Haupt-Website und stöbern Sie im Angebot für Immobilien im Sunshine State Florida:

Immobiliensuche Südwestflorida, Cape Coral

Ihre

Nadja-Marie Brunner, liz. Immobilienmaklerin Cape Coral, REALTOR®

 

 

Immobilienmarkt Florida – Neubau – Defizit in 2013 ?

23. November 2012 Veröffentlicht in Florida Immobilien ¦ Tagged , , , , , , , , , , , ¦ Keine Kommentare

Der Immobilienmarkt USA, Florida verbessert sich weiter deutlich. Der durchschnittliche Verkaufspreis eines Einfamilienhauses in Lee County, Cape Coral, schnellte vom September 2012 bis Oktober 2012 um $10,000 auf $134,000 nach oben. Im Vergleichszeitraum (Oktober 2011) lag er bei $95,000. Trotz dieser eindruckvollen Preissteigerung von 41 Prozent liegt man noch deutlich unter den Durchschnittspreisen der US-Immobilien in Höhe von $178,700 (Oktober 2012) – es ist also noch reichlich Luft nach oben vorhanden.

Durchschnittspreise der Einfamilienhäuser steigen im Oktober 2012 weiter

Der Neubau von Immobilien zieht an

Der NAHB Housing Market Index (HMI) spiegelt das Unternehmervertrauen (builder confidence). Das Volumen des Hausbaus Florida legt deutlich zu. Der Index steigerte sich im November 2012 bereits den siebten Monat in Folge. Während der Index im Juni 2011 bei 16 Punkten lag, liegt er im November 2012 bei 46 Punkten. In den nächsten Monaten wird ein weiterer Anstieg auf 53 Index-Punkte erwartet.

Unternehmervertrauen steigt im November 2012 auf Rekordwert seit Ausbruch der Immobilienkrise

Die durchschnittliche Zahl der Baubeginne in den USA betrug seit 1959 bis 2007 ca. 1579 Einheiten (in tausend) pro Jahr. Nach dem Crash brach diese Zahl am Tiefpunkt (in 2009) auf 553 Einheiten zusammen. In 2011 stieg die Zahl der Neubauten auf 612 Einheiten. Bis 2014 werden folgende Entwicklungen erwartet:

  • 2012e:    757 Einheiten,
  • 2013e:    903 Einheiten,
  • 2014e:  1140 Einheiten

Baubeginne November 2012 und Prognose bis 2014

Betrachtet man sich den Einbruch der Neubaubeginne nach 2008, stellt man fest, dass die Überproduktion während des Booms in keinem Verhältnis zum tatsächlichen, dramatischen Rückgang der Neubautätigkeit nach dem Crash der Subprime-Krise steht. Der Neubaumarkt verharrte über Jahre in einer Schockstarre. Diese Überreaktion des Marktes schlägt sich heute in einem Defizit an Neubauten nieder mit einem entsprechenden Nachholbedarf während der nächsten Jahre. Es mag grotesk klingen, aber man steht bereits heute einer Unterversorgung mit Immobilien in den USA gegenüber. Im gehobenen Marktsegment in Cape Coral, Südwestflorida, zeigt sich diese Entwicklung bereits seit einigen Monaten und die Nachfrage nach dem Neubau einer Ferienvilla steigt..

Wir sorgen daher für Nachschub im gehobenen Immobiliensegment in Spitzenlagen. Unser Neubau am exklusiven El Dorado Parkway West (Yachthafen-Area Cape Harbour, Cape Coral) mit extrem kurzem Bootsweg in den Golf von Mexiko wird Anfang Dezember 2012 bezugsfertig sein. Wir begleiten Sie vom Grundstücksankauf über die Bauplanung und Baueingabe bis zur bezugsfertigen Übergabe Ihrer Traumvilla in Florida.

Neubau am El Dorado Parkway West - bezugsfertig Anfang Dezember 2012

Nadja-Marie Brunner begleitet Sie als lizensierter US-Makler durch alle Phasen des Hausbaus in Cape Coral

TOP-Lage der Neubauvilla am El Dorado Parkway West in Cape Coral

Aktuelle Objektdokumentation unter:

Neubau EL-Dorado-Parkway-West

Ein weiterer Neubau startete vor Kurzem, ebenfalls in Spitzenlage, in der 28th Pl in Cape Coral.

Nadja-Marie Brunner gewährleistet die kompetente Baubegleitung für anspruchsvolle Neubaukunden in Cape Coral, Florida

Exklusive 2-story-Villa am Naturschutzgebiet, Südwest von Cape Coral

Kompetente Beratung und Baubegleitung Ihres Neubaus in Cape Coral, Florida

Front- und Rückansicht der Luxusvilla in der 28th Pl in Südwest von Cape Coral

Grundmodell des Neubaus (aktuelle Ausführung erfolgt in 2-geschossiger Ausführung):

Neubau-28th-Pl-Cape-Coral

Besuchen Sie unsere Haupt-Website und stöbern Sie im Angebot für Immobilien im Sunshine State Florida:

Immobiliensuche Südwestflorida, Cape Coral

Ihre

Nadja-Marie Brunner, liz. Immobilienmaklerin Cape Coral, REALTOR®

 

 

« Older Entries